Wie Dual Boot Kali Linux mit Windows 10

Willkommen zu einem anderen Artikel, hier zeige ich Ihnen, wie Sie Kali Linux mit Windows 10 Dual booten können. wie Sie alle wissen, veröffentlicht Kali Linux die neuesten Updates auf dem Markt, und Kali Linux ist von Debian abgeleitet, das für digitale Forensik und Penetrationstests entwickelt und entwickelt wurde, und es ist Offensive Security Limited, dass die meisten Hacker und Programmierer, die Programme entwickeln, diese verwenden. Kali Linux wurde von Mati Aharoni und Devon Kearns für Offensive Security entwickelt und veröffentlicht, das erste Betriebssystem von Kali Linux wurde auf Knoppix getestet

Wenn Sie kein Fan von Windows 10 sind, können Sie dies sogar testen oder Dual-Boot mit Windows 7/8/8.1, wie ich Ihnen in diesem Artikel zeigen werde, folgen Sie einfach den Schritten, die ich Ihnen in diesem Artikel zeigen werde.

Inhaltsverzeichnis

Anforderungen für Dual Boots:

  • PC/ Notebooks….
  • 4 bis zu 8 GB Pendrive / USB für die Installation
  • Mindestens Dual Core oder ein anderes System, das Windows 7/8/8.1 oder Windows 10 (Intel oder AMD) mit mindestens 1 bis 2 GB RAM unterstützt, um eine gute Leistung der Installation zu erzielen.
  • Fenster 7/8/8.1 oder Windows 10 bereits (installiert)
  • Laden Sie die neueste Version von Kali Linux auf Ihren Computer herunter
  • Laden Sie Rufus oder eine andere Software herunter, die den USB bootfähig machen kann
  • Kali Linux benötigt mindestens 1 GB Festplatte zu installieren
  • oder Bootfähige CD / DVD für die Installation

:

  • So erstellen Sie einen bootfähigen USB für Kali Linux unter Windows
  • Installieren Sie Windows-Software unter Linux

Dual Boot Kali Linux 2019 mit Windows 10

Bevor Sie mit Dual Boot beginnen, müssen Sie das Betriebssystem Kali Linux auf Ihren Computer herunterladen. So können Sie Kali Linux frisches Bild von seiner offiziellen Website herunterladen, die jeden Monat die neue und neueste Version veröffentlicht. Daher müssen Sie 64-Bit oder 32-Bit von dem angegebenen Link herunterladen.

Herunterladen Kali Linux (offiziell)

Dinge vor Dual Boot Kali Linux mit Windows 10:

  • Deaktivieren Sie Secure Boot
  • Deaktivieren Sie Fast Startup
  • Erstellen Sie eine neue Partition für Kali Linux
  • Installieren Sie zuerst Windows
  • Live Boot Installieren Sie dann

Laden Sie Rufus herunter und erstellen Sie dann einen bootfähigen USB für Kali Linux

USB-Laufwerk für Kali Linux. Dafür benötigen Sie zwei Software, die Rufus und Power ISO ist. Mit diesen beiden Dienstprogrammen können Sie einen bootfähigen USB-Stick für Windows 7/8/8.1/10 oder Kali Linux oder ein anderes Betriebssystem erstellen. Sie können diese Software also über den oben angegebenen Link herunterladen.

Beginnen wir mit der Erstellung von bootfähigem USB für Kali Linux Dafür benötigen Sie 4 GB oder 8 GB USB-Laufwerk. Ob Sie Power ISO oder RUFUS verwenden können, aber in meinem Fall empfehle ich Ihnen, RUFUS zu verwenden. Weil die Methode ein bisschen einfach ist, hängt es von Ihnen ab, welche Sie verwenden möchten.

Auf RUFUS können Sie einfach nach ISO-Dateien oder Image-Dateien von Kali Linux suchen. In der Power ISO-Methode finden Sie jedoch einige Schritte zum Erstellen eines bootfähigen USB-Sticks für Kali Linux unter Windows. Danach sind Sie vollständig mit bootfähigem USB-Start der Installation von Windows und Kali Linux in der gleichen SSD / HDD getan.

Dual Boot Kali Linux mit Windows 10

Schritt 1. Hier, wenn Sie eine separate Partition für Kali Linux erstellen möchten. Sie müssen die Datenträgerverwaltung öffnen, um die Windows-Taste + R zu drücken, oder Sie können die Option AUSFÜHREN auswählen und dort diskmgmt eingeben.msc und drücken Sie die Eingabetaste.

Führen Sie für die Datenträgerverwaltung

Schritt 2. Erstellen Sie in diesem Schritt eine neue Partition für Kali Linux, um die Datenträgerverwaltung auszuwählen, und wählen Sie das Laufwerk C aus, auf dem Windows 10 installiert ist. Und mit der rechten Maustaste wählen Shrink Volume, und verwalten Sie den Raum über 15-20GB für die Installation und klicken Sie auf schrumpfen.

Erstellen Sie eine neue Partition für Kali Linux

Der Vorgang des Herunterladens von Kali Linux und des Erstellens eines bootfähigen USB oder des Erstellens einer neuen Partition für Kali Linux ist abgeschlossen. Denken Sie an eine Sache, bevor Sie installieren. Sie müssen Ihren PC / Laptop neu starten und Bootmanager auswählen. Und Boot als USB, auf dem Bildschirm haben Sie verschiedene Arten von Optionen.

Konfigurieren Sie die Einstellungen für Kali Linux auf Dual Boot

Schritt 1. wählen Sie nach dem Neustart Ihres Computers oder PCS in der Auswahloption Gerät verwenden, Laufwerk, Netzwerkverbindung oder Windows-Wiederherstellungs-DVD verwenden aus.

Wählen Sie eine Option

Schritt 2. Wählen Sie EFI USB-Gerät, Das EFI ist (Extensible Firmware Interface) es ist eine Art Partition, die in der Regel auf der Festplatte basiert. Und SSD, die in Computern verwendet werden, um Betriebssysteme zu installieren. Danach haben Sie beide Optionen ausgewählt und starten Ihren Computer neu.

EFI USB-Gerät

Schritt 3. In diesem Schritt wählen Sie den Boot-Manager zum Beispiel, wenn Sie das Setup über USB oder CD / DVD-Raum booten, Ich installiere Kali Linux von USB, so wähle ich EFI USB-Gerät (SanDisk Cruzer Blade).

Bootmanager

Schritt 4. Gehen Sie nun zum Setup-Dienstprogramm und wählen Sie Boot, dann sicher sein, und wählen Sie USB-Boot und (Aktiviert), dass.

Boot-Option

Schritt 5. Sobald Sie USB-Boot aktiviert haben, so auf diesem Bildschirm gehen Sie zu Sicherheit und wählen Sie Secure Boot und (Deaktiviert), dass.

Sicherheitseinstellungen

Installieren Sie Kali Linux

Schritt 6. Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie jetzt Kali Linux oder Dual Boot mit Windows 10 installieren. Wählen Sie Installer starten und drücken Sie die Eingabetaste, um zur nächsten Option zu gelangen.

Starten Sie die Installation von Kali Linux

Schritt 7. Wählen Sie eine Sprache, wählen Sie die Sprache zu verwenden, um die Installation zu erhalten. Die ausgewählte Sprache ist auch die Standardsprache für das installierte System. Wählen Sie hier Englisch und klicken Sie auf Weiter.

Wählen Sie eine Sprache

Schritt 8. Wählen Sie Ihren Standort aus, der ausgewählte Standort wird verwendet, um Ihre Zeitzone festzulegen und beispielsweise das Systemgebietsschema auszuwählen. Normalerweise sollte dies das Land sein, in dem Sie leben. dies ist die engere Auswahl der Standorte basierend auf der von Ihnen ausgewählten Sprache. wählen Sie “Andere”, wenn Ihr Standort nicht in der Liste vorhanden ist. in meinem Fall wähle ich die USA aus und klicke auf Weiter.

Wählen Sie Ihren Standort

Schritt 9. In diesem Bildschirm wählen Sie Ihr Tastaturlayout, in meinem Fall werde ich amerikanisches Englisch auswählen und auf Weiter klicken.

tastaturlayout

Schritt 10. In diesem Schritt Konfigurieren Sie das Netzwerk, Ihr System verfügt über mehrere Netzwerkschnittstellen. wählen Sie diejenige aus, die während der Installation als primäre Netzwerkschnittstelle verwendet werden soll. Wenn möglich, wurde die erste angeschlossene Netzwerkschnittstellendatei ausgewählt. wählen Sie in diesem Fall eth0: Intel Corporation 82574L Gigabit Network Connection. und klicken Sie auf Weiter.

Konfigurieren Sie das Netzwerk

Schritt 11. In diesem Schritt sehen Sie eine Benachrichtigung von Konfigurieren Sie das Netzwerk Lesen Sie das sorgfältig, Ihr Netzwerk verwendet wahrscheinlich nicht das DHCP-Protokoll. Alternativ ist der DHCP-Server möglicherweise langsam oder einige Netzwerkhardware funktioniert nicht ordnungsgemäß. Danach klicken Sie auf Weiter.

Konfiguration der Netzwerkbenachrichtigung

Wählen Sie Ihr Netzwerk Automatische Konfiguration

Schritt 12. In diesem Schritt wählen Sie das Netzwerk, von hier aus können Sie wählen, DHCP-Netzwerk Autokonfiguration wiederholen (was erfolgreich sein kann, wenn Ihr DHCP-Server eine lange Zeit in Anspruch nimmt zu reagieren) oder das Netzwerk manuell zu konfigurieren. Für einige DHCP-Server muss ein DHCP-Hostname vom Client gesendet werden, sodass Sie auch die automatische DHCP-Netzwerkkonfiguration mit einem von Ihnen angegebenen Hostnamen wiederholen können. Wählen Sie in diesem Bildschirm Netzwerk zu diesem Zeitpunkt nicht konfigurieren aus und klicken Sie auf Weiter.

Wählen Sie das Netzwerk

Schritt 13. In diesem Schritt benennen Sie den Host-Name ist ein einzelnes Wort, das Ihr System mit dem Netzwerk identifiziert, hier werde ich Kali für Host wählen und klicken Sie auf Weiter.

Wählen Sie einen Hostnamen

Schritt 14. In diesem Schritt müssen Sie Benutzer und Kennwörter einrichten. sie müssen ein Passwort für ‘Root’ das Systemadministratorkonto festlegen, Ich empfehle Ihnen, ein langes und leistungsfähiges Passwort dafür zu geben, und klicken Sie auf Weiter.

Richten Sie das Passwort ein

Schritt 15. In diesem Bildschirm konfigurieren Sie die Uhr, wenn die gewünschte Zeitzone nicht auf die gegebene Option angezeigt wird, so gehen Sie zurück zu dem Schritt und wählen Sie die Sprache und wählen Sie ein Land und stellen Sie die Uhr, hier werde ich auswählen, ob es optional ist und klicken Sie auf Weiter.

Konfigurieren Sie die Uhr

Schritt 15. Wählen Sie hier die Partitionsdisketten aus, unten gibt es fünf Partitionen, aber ich empfehle, die manuelle Partition auszuwählen.

  • Geführt – Verwenden Sie den größten verfügbaren freien Speicherplatz
  • Gesamte Festplatte
  • Gesamte Festplatte und Einrichten von LVM
  • Oder gesamte Festplatte und Einrichten von verschlüsseltem LVM
  • Manuell

Partitionsdisketten

Konfigurieren der Partitionseinstellungen für Kali Linux

Schritt 16. Es gibt einige Einstellungen, die von Ihnen festgelegt werden müssen, zu viel Konzentration und Fokus haben, um dieselbe Partition zu erstellen, die ich Ihnen im Artikel zeige.

  • Wählen Sie den freien Speicherplatz von 36.5 GB und weiter
  • auf dem nächsten Bildschirm wählen Sie eine neue Partition erstellen und weiter
  • Wählen Sie eine maximale Größe für die Partition, zum Beispiel habe ich 32,5 GB ausgewählt und weiter
  • im nächsten Schritt wählen Sie den Anfang und klicken Sie auf Weiter

Partitionseinstellungen für Kali Linux

Schritt 17. Es gibt einige weitere Einstellungen, die Sie konfigurieren müssen, um eine bessere Installation zu haben.

  • Wählen Sie im ersten Bildschirm Fertig Einrichten der Partition und fahren Sie fort.
  • Und wählen Sie den Swap-freien Speicherplatz 4,5 GB und weiter.
  • Und wählen Sie neue Partition erstellen, um die Installation fortzusetzen, und klicken Sie auf Weiter.
  • Im letzten Schritt wird das Journaling-Dateisystem ausgewählt und auf Weiter geklickt.

Swap-Einstellungen

Schritt 18. Auf diesem Bildschirm sehen Sie die Listen, wie Sie diese Partition verwenden, daher empfehle ich Ihnen, den Swap-Bereich der erstellten Partition auszuwählen.

wählen Sie Swap-Bereich

Schritt 19. In diesem Schritt bearbeiten Sie die Partition wie Name, Verwendung als, Bootfähiges Flag aus, Löschen Sie die Partition. und ich empfehle Ihnen, Done setting up the partition auszuwählen und auf Continue zu klicken.

Bearbeiten der Partition

Schritt 20. Dies ist eine Übersicht Ihrer aktuell konfigurierten Partitionen und Einhängepunkte. und wählen Sie Finish partitioning and write changes to disk und klicken Sie auf Continue.

Partition beenden

Schritt 21. Wenn Sie in diesem Schritt fortfahren, werden die unten aufgeführten Änderungen auf die Datenträger geschrieben. hier wählen Sie die Option Ja und klicken Sie auf Weiter, danach klicken Sie auf Weiter, nachdem Sie weiterhin geduldig sind und einige Minuten warten, bis das Setup Kali Linux installiert hat.

Kali Linux Installation

Nächster Schritt#

Schritt 22. Im Paketmanager kann ein Netzwerkspiegel verwendet werden, um die auf der CD-ROM enthaltene Software zu ergänzen. Dies kann auch neuere Versionen der Software verfügbar machen, und wählen Sie Keine Option und klicken Sie auf Weiter.

Konfigurieren des Paketmanagers

Schritt 23. Warten Sie in diesem Schritt einige Minuten, um den GRUB-Bootloader auf einer Festplatte zu installieren.

Installieren Sie den GRUB

Schritt 24. In diesem Schritt beenden Sie die Installation, die Installation abgeschlossen ist, so ist es Zeit, in Ihr neues System zu booten. stellen Sie sicher, dass Sie das Installationsmedium entfernen, damit Sie das neue System starten, anstatt die Installation neu zu starten. klicken Sie abschließend auf Weiter, um die Installation abzuschließen.

Abschluss der Installation

Schritt 24. Nachdem Sie das Kali Linux auf diesem Bildschirm neu gestartet haben, wird Kali GNU / Linux die erste Option auswählen. zum Booten für Kali Linux anstelle von Windows 10.

  • Kali GNU/Linux
  • Erweiterte Optionen für Kali GNU/Linux
  • Windows-Bootmanager (auf/dev/sda1)
  • Systemeinrichtung

wählen Sie Kali Linux

Schritt 25. Toll! Herzlichen Glückwunsch, Sie haben erfolgreich Dual Boot Kali Linux mit Windows 10. Fahren Sie fort und genießen Sie die gleichzeitige Verwendung von Linux und Windows auf derselben SSD / HDD.

Kali Linux Startbildschirm

Fazit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.