Warum Sport Sie schlauer (und glücklicher) macht: Eine Studie, die auf 1,2 Millionen Erwachsenen basiert

Das Training kann das fehlende Teil Ihres Studienregimes sein

Bewegung hat bekanntermaßen viele körperliche Vorteile. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat nun einen Zusammenhang zwischen Training und verbesserter psychischer Gesundheit gefunden. Über 1,2 Millionen Menschen nahmen an der Studie teil, die zu dem Schluss kam, dass diejenigen, die Sport, Radfahren, Aerobic und Fitness-Aktivitäten betrieben, glücklicher waren.

Die Verbesserung der Stimmung gibt Ihrem Gehirn auch die Möglichkeit, sich auszuruhen, zurückzusetzen und Fähigkeiten zu entwickeln, die Sie schlauer machen. Entdecken Sie, wie das Training Ihre Taille trimmen und gleichzeitig Ihre Lernfähigkeit verbessern kann.

Verbessern Sie Ihr Gedächtnis und Denken

Ist es nicht ironisch, dass so viele von uns vergessen zu trainieren, wenn das Training nachweislich Ihr Gedächtnis verbessert? Cardio, besonders intensive Intervalle, reduziert Insulinresistenz und Entzündungen. Zusätzlich zur Produktion von Protein, Dopamin und Adrenalin helfen alle Gehirnzellen zu wachsen und zu überleben. Stell es dir vor. Sie laufen 2 Meilen, verbrennen 400 Kalorien und machen einen Test; gewinnen!

Übung verbessert auch indirekt Ihr Gedächtnis, indem Sie Ihre Stimmung und Ihren Schlaf verbessert. Die Studie ergab, dass Menschen, die trainierten, weniger Tage schlechter psychischer Gesundheit berichteten als diejenigen, die dies nicht taten. Denk darüber nach, anstatt auf der Couch zu sitzen, Chips essen und Wiederholungen Ihrer Lieblings-Reality-Show zu sehen. Sie könnten Freunde in einem Kickball-Team finden oder eine neue Sportart lernen.

Verbessern Sie Ihren Fokus

Geist über Materie. Wenn Sie jemals gegen die Schussuhr gefahren sind oder sich durch ein Gewichtsset gekämpft haben, während Sie sich ein Leben lang festgehalten haben, dann wissen Sie, wie wichtig es ist, Ablenkungen und Druck auszublenden.

Bewegung verbessert Ihre Energie und Aufmerksamkeit, indem Sie den Sauerstoff im Gehirn erhöht und Ihnen beibringt, sich zu konzentrieren. Krafttraining, Ausdauer und Mannschaftssportarten erfordern Fokus, um erfolgreich zu sein. Sie lernen, Ihr Ziel im Auge zu behalten und Herausforderungen zu meistern. Je mehr Sie üben, Ihre Aufmerksamkeit auf körperliche Aktivitäten zu richten, desto einfacher wird es, Ihre Aufmerksamkeit beim Lernen oder Ablegen eines Tests zu konzentrieren.

Verbessere deine Produktivität

Dein Herz ist dabei, aus deiner Brust zu springen, dein Gesicht ist verschwitzt und dein Trainer wagt es, noch 10 Minuten zu schreien. Während du dich durch deine brennenden Waden kämpfst, kämpfst du auch gegen deinen Verstand, der schreit, dass du aufhörst und die zusätzlichen 10 Pfund umarmst. Regelmäßige Bewegung erfordert Planung und Rechenschaftspflicht, was Ihre Produktivität steigert. Wenn Sie lernen, den Prozess zu ertragen, können Sie sich auf Ihre Pläne und Ziele festlegen.

Übung hilft Ihnen auch, sich gut zu fühlen. Die Studie ergab, dass alle Arten von körperlicher Aktivität die psychische Belastung senkten. Tatsächlich fühlten sich die Menschen an den Tagen, an denen sie trainierten, produktiver.

Verbessere deine Geduld

Bevor Sie sich Hoffnungen machen, wissen Sie, dass nichts davon über Nacht passieren wird. Diese Hampelmänner, die Sie gerade gemacht haben, werden Ihnen wahrscheinlich nicht helfen, sich auf die morgige Prüfung vorzubereiten. Sie sollten jedoch heute damit beginnen, die Samen zu säen, um sie morgen zu ernten. Die Studie empfiehlt, dass das Trainieren von 45 Minuten pro Tag für 3-5 Mal pro Woche für sechs Monate signifikante langfristige kognitive Vorteile haben wird.

Verbessern Sie Ihren Schlaf

Wenn Sie feststellen, dass Übung Sie nur ermüdet, dann nutzen Sie die Erschöpfung zu Ihrem Vorteil. Anstatt morgens oder früh am Tag zu trainieren, wechseln Sie zu den Abenden.

Übung hilft, Ihren Schlafzyklus zurückzusetzen, um Stress abzuschrecken und Sie zu ermüden. Das Training in der Sonne und die hochenergetische Aktivität, die die Körpertemperatur erhöht, funktionieren am besten, da beide Schläfrigkeit auslösen.

Bewegen Sie sich, tun Sie es einfach.

Während sich das Training manchmal belastend anfühlen kann, ist es ein kleiner Preis, wenn man bedenkt, wie viel es Ihrer allgemeinen Gesundheit zugute kommt. Laut der Studie, wenn Sie Ihren Körper trainieren, bekommt Ihr Geist auch ein gutes Training. So laufen ein paar Runden, Büste aus einer Yoga-Matte, oder nehmen Sie einen Tanzkurs. Dein Gehirn und dein Körper werden es dir später danken.

Studie besuchen.com, um mehr Techniken zu lernen, die Ihnen helfen, intelligenter und nicht härter zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.