Steven J. Anderson, M.D.

Dr. Anderson ist spezialisiert auf nicht-operative Sportmedizin. Dr. Anderson sieht alle Altersgruppen von aktiven und sportlichen Menschen, hat aber ein besonderes Interesse an Problemen, die für den pädiatrischen und jugendlichen Sportler einzigartig sind. Bei der Beurteilung von Patienten nimmt sich Dr. Anderson die Zeit, die zugrunde liegenden Ursachen von Sportverletzungen und komplexen Erkrankungen des Bewegungsapparates zu identifizieren. Nach einer genauen Diagnose orchestriert er konservative Behandlungsprogramme, die umfassend und multidisziplinär sind und sowohl die Ursachen als auch die Auswirkungen von Verletzungen angehen sollen. Dr. Anderson war Vorsitzender des Ausschusses für Sportmedizin und Fitness der American Academy of Pediatrics, Mitglied des Prüfungsausschusses des American Board of Pediatrics, ärztlicher Direktor des Zertifizierungsausschusses der National Athletic Trainer Association und Mitglied des Medical Advisory Committee für die Washington Interscholastic Activities Association. Er ist auch Gründer und Direktor von Seattle Pediatric Sports Medicine. Dr. Anderson war mehrfach ein Seattle Magazine und / oder Seattle Metropolitan Magazine “Top Doctor”. Außerhalb der Arbeit genießt Dr. Anderson Schwimmen, Golf, Reisen, Stadterkundung, Hausumbauprojekte und verbringt Zeit mit Familie und Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.