Recycling-Programm / Upper Dublin Township

Recycling Broschüren / Berichte / Karten

Laden Sie unten Broschüren, Berichte und Sammelroutenkarte herunter.

Recyclingartikel

Die folgenden Artikel sollten zusammen in Ihren Recyclingwagen gelegt und dann mindestens vier Fuß von Ihrem Müllwagen entfernt platziert werden:

  • Papier /Pappe*
  • #1 bis #7 Kunststoffe**
  • Glasflaschen und Gläser (alle Farben)
  • Aluminiumdosen, Blechdosen und Bimetalldosen

* Papier/Pappe

Zeitungen, Büropapier, Zeitschriften, Kataloge, Schrott, Telefonbücher, Spanplatten/Müslischachteln und Pappe (KEINE gebundenen Bücher) können im blauen Recyclingwagen recycelt werden (Gegenstände dürfen NICHT aus dem Wagen ragen). Für große Mengen alter Wellpappe (OCC) können spezielle Wellpappenabnehmer für abgeflachte und gebündelte Pappe bestellt werden. Siehe Optionen für OCC unten.

Es gibt drei Möglichkeiten, alte Wellpappe (OCC) zu entsorgen):

  1. Verwenden Sie spezielle Mittwoch Abholung ohne Gebühr. Planen Sie die Abholung mit dem “Call In” -System der Gemeinde, das für die Müllabfuhr am Mittwoch verwendet wird, indem Sie die Empfangsdame der Gemeinde unter 215-643-1600 x “0” anrufen oder diesen KOSTENLOSEN Service über den Online-Shop planen. Abflachen, zu Bündeln binden und am Dienstagabend Pappe darauf legen. Wie bei den anderen Mittwoch auf Abruf Programme, OCC wird nicht während der Wochen mit Feiertagen abgeholt werden.
  2. Im blauen Warenkorb recyceln. Pizzakartons werden nicht akzeptiert (oder andere mit Lebensmitteln kontaminierte Kartons). Karton darf nicht aus dem Wagen herausragen.

Strategien zur Reduzierung unerwünschter Kataloge. Verbraucher können sich für den kostenlosen Katalogauswahlservice anmelden. Benutzer finden die Kataloge, die sie erhalten, auf einer Liste und geben dann ihre Kundenidentifikationsnummern von den Versandetiketten ein, um die Kataloge abzulehnen. Catalog Choice kontaktiert dann die Kataloganbieter und fordert die Entfernung der Namen aus ihren Mailinglisten an. Dieser Service wird vom Ecology Center of California gesponsert und von der National Wildlife Federation, dem Natural Resources Defense Council unterstützt und von der Overbrook Foundation, dem Merck Family Fund und dem Kendeda Fund finanziert. Eine weitere Möglichkeit, unerwünschte Kataloge zu reduzieren, besteht darin, sich für eine Gebühr von 1 USD beim Mail Preference Service der Direct Marketing Association zu registrieren.

**Was sind #1 bis #7 Kunststoff?

Suchen Sie auf der Unterseite des Kunststoffs nach einem Recycling-Symbol mit einer # 1 bis # 7 in der Mitte. Wenn es eine andere Nummer als # 1 bis # 7 ODER gar keine Markierungen gibt, entsorgen Sie den Gegenstand mit normalem Hausmüll.

#1 – Polyethylenterephthalat (PET, PETE). PET ist ein klarer, zäher Kunststoff, der in Sodaflaschen verwendet wird.

#2 – Polyethylen hoher Dichte (HDPE). HDPE ist ein Kunststoff, der zur Herstellung von Flaschen für Milchkrüge, Waschmittelbehälter und Shampooflaschen verwendet wird.

#3 – Vinyl oder Polyvinylchlorid (V). V ist ein starrer Kunststoff verwendet Reinigungsmittelbehälter.

#4 – Polyethylen niedriger Dichte (LDPE). LDPE ist ein Kunststoff, der zur Herstellung von Kunststoffwannen und -deckeln wie Butter- und Margarinewannen verwendet wird. (Ausschließen #4 verpackung materialien wie schrumpfen wrap-es schäden die sortierung ausrüstung)

#5 – Polypropylen (PP). PP ist ein Kunststoff für Joghurt- und Butterbehälter.

#6 – Polysterene (PS). PS ist ein Kunststoff, der zur Aufbewahrung von Lebensmitteln und zum Servieren von Produkten verwendet wird. (Ausschließen #6 styropor verpackung)-keine styropor akzeptiert)

#7 – Andere. Andere gemischte Kunststoffe.

Bitte denken Sie daran: Wir akzeptieren nur # 1 bis # 7 Kunststoffe und nicht alle Kunststoffe sind akzeptabel. Nicht akzeptiert werden Plastiktüten, Plastikkappen, Sixpackhalter aus Kunststoff, Spritzen und Styropor.
Warum akzeptieren wir keine #4 und #6 Verpackungsmaterialien? Die # 6 sind Styroporverpackungen, die nicht recycelt werden können. Kein Styropor! Das # 4-Material ist Schrumpffolie, die nur in extrem großen Mengen recycelt werden kann und wenn das Material isoliert ist. Es kann nicht mit einem einzigen Strom am Straßenrand eindringen, da das Material nicht im Sortiersystem herausgezogen werden kann und am Ende um die Bänder und Siebe gewickelt wird, wodurch die Ausrüstung beschädigt und gestoppt wird.

Bitte beachten Sie diese speziellen Anweisungen

  • Platzieren Sie das Recycling am Abend vor Ihrem regulären Abholtag am Straßenrand.
  • Als Höflichkeit gegenüber den Besatzungen, die den Mülleimer warten, spülen Sie bitte alle Dosen, Flaschen und Gläser aus.
  • Gegenstände, die mit Maden oder gelben Jacken bedeckt sind, werden zurückgelassen.
  • Wellpappe kann in den Recyclingwagen gegeben werden, darf aber nicht aus dem Wagen herausragen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Recyclingwagen mindestens 4 ‘vom Müllwagen mit Rädern entfernt ist.

Folgende Artikel werden nicht akzeptiert

Keramik, Glühbirnen, Spiegel, Teller- oder Fensterglas, Trinkgläser, Pyrex, Bleikristall, Kleiderbügel, Gardinenstangen, Ofengeschirr, Blumentöpfe, große Kunststoffwannenbehälter, Plastikspielzeug, Tupperware, Pizzakartons (oder andere mit Lebensmitteln kontaminierte Papier / Pappe), Tiefkühlkostboxen, Fotografien, Wachspapier, Alufolie, Kohlepapier, Plastiktüten, Plastikkappen, Sixpackhalter aus Kunststoff, Spritzen, styropor, Einweg-Foliendosen, Aluminium oder anderes Altmetall, Aerosoldosen oder Behälter, die für Gefahrstoffe verwendet wurden. Beachten: Leuchtstofflampen können bei Lowes und Home Depot kostenlos abgegeben werden.

Eine praktische Referenz zu akzeptablen Wertstoffen finden Sie im Dirty Dozen des Recyclingbehälters.

Guide-The Recycling Bin’s Dirty Dozen (604.2 KiB)

Recycling Links

  • Freecycle: Innovative Möglichkeit, unerwünschte Massenartikel zu recyceln oder nach kostenlosen Artikeln zu suchen
  • Recyceln Sie Ihre Akkus und Handys
  • Retrievr: Recycling von Elektroschrott und Kleidung
    Bitte beachten Sie: gebrauchte Handys können in der Lobby der Gemeinde als Spenden für ein Frauenhaus abgegeben werden.

Denken Sie daran: Reduzieren, wiederverwenden und recyceln

Fragen? Rufen Sie die Abteilung für öffentliche Arbeiten unter (215) 643-1600 x3233 an.
Informationen können sich aufgrund verschiedener Bedingungen ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.