Merged Mining: Wie Dual Mining von Kryptowährungen funktioniert

Ist es möglich, zwei Münzen gleichzeitig abzubauen? Sagen wir zum Beispiel gleichzeitiges Bitcoin- und Ethereum-Mining oder einige andere Altcoins. Warte einfach und du wirst es früh genug herausfinden.

Beginnen wir mit einer kurzen Einführung.

Cryptocurrency Mining — Übersicht

Crypto Mining oder Digital Currency Mining beinhaltet die Überprüfung und Hinzufügung verschiedener Formen von Kryptotransaktionen zum Blockchain-Ledger. Die Verwendung von Kryptowährung hat im Laufe der Jahre mit über 32 Millionen BTC-Wallets zum Jahresende 2018 ein exponentielles Wachstum erfahren. Ebenso hat Cryptocoin Mining sowohl als Diskussionsthema als auch als Aktivität viel Aufmerksamkeit erhalten.

coincentral.com – Fusionierte Mining-Paare Namecoin und Bitcoin

Sehr schnell: Wie funktioniert Crypto Mining?

Krypto-Transaktionen werden von Zeit zu Zeit durchgeführt, und jedes Mal, wenn eine Transaktion initiiert wird, ist ein Krypto-Miner dafür verantwortlich, die Echtheit einer solchen Transaktion zu überprüfen und in der Blockchain aufzuzeichnen.

Coin Mining selbst beinhaltet den Wettbewerb unter den Bergleuten, alle mit einem einzigen Ziel; um komplizierte mathematische Probleme zu lösen, und es schnell zu tun. Diese Probleme werden mit Hilfe von kryptographischen Hash-Funktionen gelöst, die Blöcken zugeordnet sind, die jeweils Transaktionsdaten enthalten.

Was ist drin für einen Bergmann?

Da Mining wettbewerbsfähig ist, kommt es jetzt darauf an, wer den Code zuerst knackt. Der Bergmann, der den Code am schnellsten knackt und in der Lage ist, die Transaktion zu überprüfen und zu bestätigen, wird im Gegenzug mit einer gewissen Menge an Kryptocoins belohnt. Die Rentabilität des Bergbaus sagt, zum Beispiel Bitcoin, wird weitgehend durch Schwierigkeitsmodifikatoren und Bitcoin Wechselkurs diktiert. Je höher die Raten, desto rentabler ist es daher, eine Münze abzubauen.

Heutzutage drängen Bergleute immer mehr darauf, durch den Einsatz spezialisierter Computerhardware an der Spitze des Spiels zu stehen. So kann ein Bergmann entweder Bitcoin-Codes (Bitcoin-Mining), Ethereum-Codes (Ethereum-Mining) oder einige andere Altcoins (Litecoin usw.) knacken.)

Kann ein Crypto Miner zwei Münzen gleichzeitig abbauen?

Dual Mining separater Coins ist ein Konzept, das in der Kryptoindustrie in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit erhalten hat. Technisch gesehen wird der Prozess des Abbaus von mehr als einer Kryptocoin als Merged Mining oder Auxiliary POW (Proof-of-Work), auch bekannt als AuxPOW, bezeichnet. Es ist unbedingt zu beachten, dass beide Münzen ähnliche Algorithmen haben müssen. Merged Mining verwendet auch das Konzept der Elternkette und der Hilfskette.

Im Gegensatz zu den traditionellen Blockchain—Konsensalgorithmen – Proof-of-Stake (POS) und Proof-of-Work (POW); AuxPOW ist weniger beliebt. Merged Mining wurde in einigen Projekten als eine Art Piggybank oder Bootstrap eines viel sichereren und beliebteren Netzwerks implementiert. Die beliebtesten Implementierungen waren das gleichzeitige Mining von Bitcoin und Namecoin im Jahr 2011 sowie Dogecoin und Litecoin mit dem Sha-256-Algorithmus.

Das Bitcoin-Netzwerk ist im Vergleich zu Namecoin viel sicherer und beliebter. Daher würde man erwarten, dass Bitcoin die übergeordnete Kette ist, während Namecoin seine Position als Hilfskette einnimmt. Die Hilfs- oder untergeordnete Kette akzeptiert POW, das an der übergeordneten Kette ausgeführt wird, aber das Gegenteil ist unrealistisch. Mit anderen Worten, Namecoin akzeptiert POW von Bitcoin und speist sich aus dessen Netzwerk.

Funktionsweise des Merged Mining

An dieser Stelle ist es wichtig festzustellen, dass die Möglichkeit eines erfolgreichen Merged Mining-Prozesses weitgehend von der Qualität der Computerhardware abhängt, die einem Miner zur Verfügung steht, da dies die Hashrate bestimmt.

Vorhandene Mining-Einheiten benötigen jedoch möglicherweise keine zusätzliche Rechenleistung. Im Bergbau Bitcoin und Namecoin zum Beispiel ist genauso effizient wie Bergbau Bitcoin allein. Ein Miner oder Mining-Pool muss nur einige Codes eingeben, um die Unterstützung für Merged Mining zu ermöglichen.

Wie funktioniert das wirklich?

Bitcoin und Namecoin Network werden als Beispiele verwendet. Ersteres ist die übergeordnete Kette und letzteres die Hilfs- / untergeordnete Kette.

Als erstes müssen Sie einen Block erstellen, der sowohl die übergeordnete als auch die Hilfs- / untergeordnete Kette geeignet aufnimmt. Beide Ketten haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, wobei eine Primärkette die höhere von beiden ist.

Wenn Sie einen Block auf dem Schwierigkeitsgrad der Primärkette lösen, wird der Block neu zusammengesetzt und in beide Blockketten eingefügt, da die untergeordnete Kette AuxPOW akzeptiert. Auf diese Weise wird es möglich, einen Block auf beiden Ketten gleichzeitig zu erzeugen, wodurch beide Kryptowährungen gleichzeitig abgebaut werden.

Wenn ein Block jedoch auf dem Schwierigkeitsgrad der untergeordneten Kette gelöst wird, wird nur die Blockchain des Kindes hinzugefügt. Es wird unmöglich, einen Block auf beiden Ketten zu produzieren, daher wird nur eine Mining-Belohnung erhalten (Namecoin). Dies bestätigt die frühere Aussage, dass Aux / Child-Ketten POW von übergeordneten Ketten akzeptieren, aber das Gegenteil ist nicht der Fall.

Vorteile von Merged Mining

  1. Hilfsblockchains werden sicherer.

Die Sicherheit von Kryptocoins mit geringer Hashing-Leistung wird durch ihre Anbindung an eine übergeordnete Kette (viel größeres Netzwerk) erhöht.

2. Die Verwässerung der Macht wird verhindert.

Es scheint alles so, als ob das Merged Mining übermäßig der Child Chain zugute kommt, die Parent Chain teilt auch einige der Goodies. Beim Merged Mining werden Miner dazu angehalten, zwei Coins gleichzeitig abzubauen. Mit anderen Worten, die Hashing-Leistung eines Netzwerks wird nicht auf Kosten des anderen verringert.

Bergleute werden ermutigt, ihre Ressourcen in Richtung Merged Mining zu lenken, da sie ihr Einkommen steigern können, ohne zusätzliche Arbeit leisten zu müssen. Da man mehr Geld für den Abbau von zwei Münzen als für nur eine generieren kann, werden alle Bergleute schließlich ihre Münzen zusammenführen, wodurch die Schwierigkeit aller Blockchains in naher Zukunft auf das gleiche Niveau gebracht wird.

Abschließende Gedanken

Ohne Worte zu hacken, könnte man sofort sagen, dass das Zusammenführen von Mining-Münzen machbar ist. Es ist ausgezeichnet und wahrscheinlich der sicherste Weg, um jüngere Projekte zu entwickeln und 51% -Angriffe zu vermeiden. In Bezug auf Investitionen könnte die Implementierung von Merged Mining zu einer kurzlebigen Preiserhöhung für das junge Projekt führen, wie es im Fall von Name Coin der Fall war.

Unabhängig von der Preiserhöhung ist es wichtig zu wissen, dass der gleichzeitige Abbau von zwei Münzen möglich ist. Und mit den ständig wachsenden Bedrohungen durch Angriffe auf weniger leistungsfähige Netzwerke könnte Merged Mining schnell die bevorzugte Grenze sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.