Las Vegas Nevada Drohne Gesetze

Ist es legal, eine Drohne in Las Vegas zu fliegen? Drei Dinge zu wissen

Einschränkungen für den Einsatz von Freizeitdrohnen in Nevada

Unbemannte Flugzeugsysteme (Drohnen) unterliegen Einschränkungen, wo sie in Nevada geflogen werden können.

Einige davon sind FAA-Vorschriften, die für alle Drohnen gelten, die in den USA im Freien geflogen werden, egal ob kommerziell oder zum Spaß. Weitere Einschränkungen für Drohnen finden sich im überarbeiteten Code von Nevada.

Aber unabhängig davon, gegen welches Gesetz Sie verstoßen, kann das Fliegen einer Drohne am falschen Ort in Nevada Sie von einer harten Warnung bis hin zu Anklagen wegen Verstoßes gegen Terrorismusgesetze belasten.

Strafen für das Fliegen einer Drohne am falschen Ort

Wenn Sie eine Drohne in einem verbotenen Gebiet in Nevada fliegen, können Sie von der FAA (Federal Aviation Administration) mit einer Zivilstrafe belegt werden. Unter ungeheuerlichen Umständen können Sie auch mit strafrechtlichen Sanktionen von bis zu 250.000 US-Dollar und / oder bis zu einem Jahr Bundesgefängnis oder sogar mit Anklagen wegen Hausfriedensbruchs durch Drohnen, Terrorismus oder Verletzung der Privatsphäre rechnen.

Common Places Drohnen dürfen nicht geflogen werden (sind aber nicht beschränkt auf):

  • Föderal eingeschränkter Luftraum (wie Nellis Air Force Base und andere militärische Standorte);
  • Flughäfen (einschließlich McCarran International und Reno-Tahoe Airport);
  • An jedem Ort, der aus einem Grund wie einem vorübergehenden Flugverbot unterliegt:
    • Waldbrand,
    • Chemieunfall oder
    • Sicherheitsrelevantes Ereignis;
  • Jeder Ort, der vom Bundesstaat Nevada als “kritische Einrichtung” eingestuft wurde, einschließlich:
    • Kraftwerke,
    • Versorgungsunternehmen und
    • Stromleitungen; und
  • Überall dort, wo eine Drohne eine Gefahr für Personen oder Eigentum darstellen könnte oder wo jemand eine vernünftige Erwartung an die Privatsphäre hat.

Um Ihnen zu helfen, besser zu verstehen, wo Sie legal eine Drohne in Nevada fliegen können, besprechen unsere Strafverteidiger in Reno und Las Vegas die folgenden Punkte:

  • 1. Drohnengesetze und föderal eingeschränkter Luftraum
  • 2. Fliegen einer Drohne in der Nähe eines Flughafens – NRS 493.109
  • 3. Fliegen einer Drohne in der Nähe einer “kritischen Einrichtung” in Nevada – NRS 493.109
  • 4. Vorübergehende Flugbeschränkungen
  • 5. Hausfriedensbruch durch Drohne – NRS 493.103
  • 6. Drohnen und Nevada Invasion der Datenschutzgesetze
  • 7. Nevadas “Wissen, bevor Sie fliegen” Richtlinien”

Siehe auch unseren Artikel über das Nevada-Verbrechen der Bewaffnung einer Drohne (NRS 493.106).

1. Drohnengesetze und föderal eingeschränkter Luftraum

Drohnen gelten nach US-Bundesrecht als “Flugzeuge”. Infolgedessen ist die FAA damit beauftragt, Flugverkehrsvorschriften für den Flug von Flugzeugen (einschließlich Vorschriften für sichere Höhen) für:

  • Navigieren, Schützen und Identifizieren von Flugzeugen;
  • Schutz von Personen und Eigentum am Boden;
  • Den schiffbaren Luftraum effizient nutzen; und
  • Verhindern von Kollisionen zwischen Luftfahrzeugen, zwischen Luftfahrzeugen und Land- oder Wasserfahrzeugen sowie zwischen Luftfahrzeugen und Luftobjekten.1

Von besonderer Bedeutung für die Vereinigten Staaten ist der nationale Verteidigungsluftraum. Zu den eingeschränkten Militärstandorten in Nevada gehören:

  • Nellis Air Force Base,
  • Naval Air Station Fallon,
  • Hawthorne Army Depot,
  • Stead Air Force Base,
  • Das Zentrum für Marinestreik und Luftkrieg, Creech Air Force Base,
  • Tonopah Test Range und
  • Die Nevada National Security Site.

Die Verletzung des Luftraums der nationalen Verteidigung ist ein Verbrechen gemäß 49 US-Code 46307. Strafen für das Fliegen einer Drohne im Luftraum der nationalen Verteidigung können sein:

  • Bis zu 1 Jahr im Bundesgefängnis und
  • Eine Geldstrafe von bis zu 250.000 US-Dollar.

Die FAA betrachtet Drohnen als Flugzeuge.

2. Fliegen einer Drohne in der Nähe eines Flughafens – NRS 493.109

Bundes- und Nevada State Law machen es zu einem Verbrechen, ein unbemanntes Luftfahrzeug (Drohne) innerhalb von 5 Meilen von einem Flughafen ohne FAA Verzicht oder Erlaubnis des Flughafenbetreibers zu fliegen.

Unter NRS 493.109 ist Drohnenflug innerhalb von 5 Meilen von einem Flughafen ein Vergehen. Strafen können umfassen:

  • Bis zu $ 1.000 in Geldstrafen und / oder
  • Bis zu sechs Monaten Gefängnis.

Sie können zusätzlich strafrechtlich verfolgt werden, wenn Ihr Einsatz von Drohnen Personen, die öffentliche Sicherheit oder Flugzeuge gefährdet.

3. Fliegen einer Drohne in der Nähe einer “kritischen Einrichtung” in Nevada – NRS 493.109

NRS 493.109 macht es auch zu einem Vergehen, ein unbemanntes Flugzeugsystem (UAS) in der Nähe einer “kritischen Einrichtung” in Nevada zu fliegen. Insbesondere dürfen Sie keine Drohne mit einer horizontalen Entfernung von 500 Fuß oder einer vertikalen Entfernung von 250 Fuß von einer kritischen Einrichtung ohne schriftliche Zustimmung des Eigentümers fliegen.

“Kritische Einrichtungen” umfassen (sind aber nicht beschränkt auf):

  • Erdölraffinerien,
  • Chemische Produktionsanlagen,
  • Ölpipelines,
  • Wasser- oder Abfallbehandlungszentren,
  • Minen,
  • Gefängnisse und Gefängnisse und
  • Stromleitungen.2

Strafen für den Betrieb einer Drohne in der Nähe einer kritischen Einrichtung in Nevada können sein:

  • Bis zu $ 1.000 in Geldstrafen und / oder
  • Bis zu sechs Monaten Gefängnis.

4. Temporäre Flugbeschränkungen

Temporäre Flugbeschränkungen (TFRs) definieren bestimmte Bereiche des kontrollierten Luftraums, in denen der Flugverkehr aufgrund eines vorübergehenden gefährlichen Zustands eingeschränkt ist, z:

  • Waldbrand,
  • Chemieunfall oder
  • Sicherheitsrelevantes Ereignis.

Das Fliegen einer Drohne während eines dieser Ereignisse gilt als äußerst gefährlich und kann als Bundesverbrechen bestraft werden.

Die FAA führt auf ihrer Website für Drohnenvorschriften eine Liste vorübergehender Flugbeschränkungen. Drohnenpiloten können temporäre Flugbeschränkungen für Nevada über das Dropdown-Menü in der oberen Mitte der Seite finden.

NRS 493.109 verbietet das Fliegen von Drohnen in der Nähe kritischer Einrichtungen wie Gefängnissen.

5. Trespass by drone – NRS 493.103

NRS 493.103 macht es zu einer zivilrechtlichen Straftat, ein unbemanntes Luftfahrzeug (UAV) in einer Höhe von weniger als 250 Fuß über das Eigentum eines anderen zu fliegen. Drohnenbetreiber verstoßen jedoch nur dann gegen dieses Gesetz, wenn sie zuvor mindestens einmal über das Grundstück geflogen sind und der Eigentümer ihnen mitgeteilt hat, dass er den Flug nicht genehmigt hat.3

Trespass durch Drohne ist kein Verbrechen in Nevada. Das Heilmittel für Trespass von Zone ist eine Klage in Nevada District Court.4 Ein Kläger, der sich in einer Klage wegen Drohnenfriedensbruchs nach NRS 493.103 durchsetzt, hat Anspruch auf Rückforderung:

  • Das Dreifache des tatsächlichen Schadens wegen Verletzung der Person oder des Eigentums;
  • Angemessene Anwaltsgebühren und -kosten; und
  • Möglicher Unterlassungsanspruch, um zukünftige Übertretungen zu verhindern.

Eine Klage kann jedoch nicht unter NRS 493.103 erhoben werden, wenn:

  • Das unbemannte Luftfahrzeug befindet sich rechtmäßig in der Flugbahn, um auf einem Flughafen, Flugplatz oder einer Landebahn zu landen;
  • Die Drohne wird gerade gestartet oder gelandet;
  • Die Drohne wurde rechtmäßig von einer Strafverfolgungsbehörde oder einer Behörde betrieben; oder
  • Die Drohne wurde rechtmäßig von einem Landvermesser oder einem anderen in Nevada registrierten Unternehmen betrieben, und der Flug beeinträchtigt die bestehende Nutzung des Grundstücks nicht unangemessen.

6. Drohnen und Nevada Verletzung der Datenschutzgesetze

Die Verwendung einer Drohne kann Sie einer Zivilklage oder strafrechtlichen Sanktionen aussetzen, wenn Sie sie verwenden, um in die Privatsphäre einer Person einzudringen. Nevada strafrechtliche Datenschutzgesetze umfassen:

  • NRS 200.603, Nevadas Gesetz über Peering, Peeping oder Spionage in eine Wohnung;
  • NRS 200.604, Nevadas Gesetz über die Erfassung des Bildes des privaten Bereichs einer anderen Person; und
  • NRS 200.650, Nevadas Gesetz über unbefugtes, heimliches Eindringen in die Privatsphäre durch Abhörgeräte.

7. Nevadas Drone safety Guidelines

In Übereinstimmung mit den FAA-Vorschriften der Bundesregierung hat der Bundesstaat Nevada Community-Richtlinien für das Fliegen von Drohnen für den Freizeitgebrauch festgelegt. Wir empfehlen Ihnen, Nevadas Richtlinien “Know Before You Fly” zu lesen, bevor Sie Ihre Freizeitdrohne fliegen.

Zusätzlich zu den oben in diesem Artikel dargelegten Einschränkungen umfassen die Richtlinien von Nevada für Drohnenoperationen (ohne Einschränkung):

  • Fliegen Sie kein unbemanntes Flugzeug, das mehr als 55 Pfund wiegt.;
  • Fliegen nicht höher als 400 füße;
  • Bleiben unten umliegenden hindernisse wann immer möglich;
  • Halten ihre drohne in ihre sichtlinie zu allen zeiten;
  • Halten gut klar von bemannte flugzeuge;
  • Nicht fliegen über personen oder fahrzeuge und halten mindestens 25 füße weg von einzelpersonen und gefährdeten eigentum;
  • Fliegen Sie nicht bei widrigen Wetterbedingungen (z. B. bei starkem Wind oder eingeschränkter Sicht);
  • Fliegen Sie nicht rücksichtslos oder unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen; und
  • Betreiben Sie die Drohne nicht unter einer überdachten Struktur oder in einem überdachten stehenden Fahrzeug.5

Eine drohnenbezogene Straftat in Nevada angeklagt? Rufen Sie uns an…

Rufen Sie unsere Anwaltskanzlei um Hilfe. Wir bieten kostenlose Beratung.

Wenn Sie wegen eines Drohnenverbrechens in Nevada angeklagt wurden, laden wir Sie ein, sich an unsere Strafverteidiger in Las Vegas und Reno zu wenden, um eine kostenlose Beratung zu erhalten.

Wir wissen, dass die meisten Menschen, die Drohnen am falschen Ort in Nevada fliegen, keine Terroristen sind – sie haben einfach einen ehrlichen Fehler gemacht. Wenn Sie von der FAA, der Las Vegas Metropolitan Police oder einer anderen Strafverfolgungsbehörde einer Drohnendelikte beschuldigt wurden, bitten wir Sie, Ihre Anklage abzuweisen oder zu reduzieren.

Füllen Sie das Formular auf dieser Seite aus oder rufen Sie uns unter unseren Kontaktinformationen an, um Ihre kostenlose Beratung zu vereinbaren. Einer unserer fürsorglichen Drohnenverteidiger wird sich umgehend bei Ihnen melden, um Ihnen bei der Planung der besten Verteidigung gegen Ihre Drohnengebühren in Nevada zu helfen.

Rechtliche Hinweise:

  1. 49 US-Code 40103(2). Beachten Sie, dass das Bundesgesetz in der Regel Vorrang vor staatlichen oder lokalen Gesetzen hat, die ihm widersprechen.
  2. NZ 493.020: “Kritische Anlage” bedeutet eine Erdölraffinerie, eine Erdöl- oder chemische Produktions-, Transport-, Lager- oder Verarbeitungsanlage, eine chemische Produktionsanlage, eine Rohrleitung und jegliche Zugehörigkeit dazu, eine Abwasserbehandlungsanlage, eine Wasseraufbereitungsanlage, eine Mine im Sinne dieses Begriffs in NRS 512.006, ein Kraftwerk, eine Anlage oder ein Umspannwerk und jegliche Zugehörigkeit dazu, jede Übertragungsleitung, die ganz oder teilweise im Besitz eines Stromversorgers im Sinne dieses Begriffs in Unterabschnitt 5 von NRS 704 ist.187, ein Gefängnis oder eine Haftanstalt in einem Landkreis, einer Stadt oder einer Stadt sowie ein Gefängnis, eine Einrichtung oder eine Einrichtung unter der Kontrolle der Abteilung für Korrekturen. Der Begriff umfasst keine Einrichtung oder Infrastruktur eines Versorgungsunternehmens, das sich unterirdisch befindet. (Der Gesetzgeber von Nevada hat dieses Gesetz zuletzt in 2017 geändert.)
  3. Eigentümer von Grundstücken, die für Landwirtschaft, Viehzucht oder ähnliche Zwecke genutzt werden, können Eigentümer oder Betreiber unbemannter Luftfahrzeuge benachrichtigen, indem sie Strukturen oder das Grundstück auf eine bestimmte, festgelegte Weise mit fluoreszierender orangefarbener Farbe bemalen; das Gebiet einzäunen; oder Benachrichtigung eines Gastes auf dem Grundstück (mündlich oder schriftlich), um das Grundstück oder Gebäude zu räumen. Für spezifische Details zu dieser Art der Benachrichtigung über Hausfriedensbruch, siehe NRS 207.200.
  4. Siehe auch: Carla Wade, kalifornische Frau behauptet, sie sei während der Feuerwerksshow von einer Drohne auf dem Las Vegas Strip getroffen worden, KTNV-Kanal 13 (August 23, 2018).
  5. Siehe auch: 4 werden wegen Protesten in Portland angeklagt, KATU (28. September 2020) (Männer, die in Oregon wegen Drohnenfliegens während Protesten festgenommen wurden).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.