Häufig gestellte Fragen

Wir haben diese Liste mit häufig gestellten Fragen zu PFDs und Schwimmwesten auf der Grundlage von Fragen zusammengestellt, die uns gestellt wurden. Diese Seite wird laufend aktualisiert. Wenn Sie eine Frage haben, von der Sie glauben, dass sie für andere Leser von Vorteil wäre, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht über unsere Kontaktseite und wir werden unser Bestes tun, um sie zu beantworten.

Inhaltsverzeichnis

Was ist der Unterschied zwischen einer PFD, einer Schwimmweste oder einer Schwimmweste?

Ein PFD (Personal Floatation Device) ist ein Gerät, das entwickelt wurde, um eine Person, die es trägt, im Wasser über Wasser zu halten. Schwimmwesten, Schwimmwesten, Schwimmhilfen, Schwimmringe, Schwimmgurte, aufblasbare Jacken und Flugzeugsitzkissen gelten alle als Arten von PFDs. Schwimmwesten und Westen werden normalerweise austauschbar verwendet und die häufigste Art von PFD verwendet.

Soll ich meine Schwimmweste nach dem Gebrauch reinigen? Was ist der beste Weg, um eine PFD nach Gebrauch zu speichern?

Spülen Sie das PFD nach Gebrauch vollständig mit sauberem Wasser ab, insbesondere wenn es in Salzwasser verwendet wurde oder Sand oder Schlamm enthält. Lassen Sie das PFD draußen gründlich an der Luft trocknen, vorzugsweise in der Sonne. Verwenden Sie keine direkte Hitze wie einen Haartrockner, um den Vorgang zu beschleunigen. Nach dem vollständigen Trocknen an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren.

Muss ich eine neue Schwimmweste bekommen, wenn Schimmel darauf ist?

Nicht unbedingt. Es gibt ein paar gute Möglichkeiten, Schimmel oder Mehltau von einer Schwimmweste zu reinigen. Einer beinhaltet Salz, der andere Wasserstoffperoxid.

Woher weiß ich, wann ich eine Schwimmweste austauschen muss? Was ist die Lebensdauer einer PFD?

Eine Schwimmweste hat nicht genau ein Ablaufdatum. Solange die abdeckung ist frei von tränen, schaum innen nicht fühlen spröde oder gebrochen up, riemen sind in gute arbeits zustand auch nach eine gute schlepper, und es gibt keine überschüssige form, die kann nicht gereinigt werden off, die leben weste kann leicht letzten viele jahre. Im Laufe der Zeit kann die Sonne dazu führen, dass die Farbe der äußeren Schicht verblasst, so dass es im Falle einer Rettung schwieriger sein kann, sie zu erkennen. Wenn das Verblassen zu viel ist, würde ein Ersatz empfohlen.

Muss ich meine aufblasbare Schwimmweste ersetzen, wenn ich sie versehentlich aufgeblasen habe?

Sobald eine selbst-aufblasbare Schwimmweste aufgeblasen wird, wird die CO2-Gasflasche geleert und die Flasche muss ersetzt werden, bevor sie wieder verwendet wird. Es gibt “Rearming” -Kits für alle Marken von automatisch aufgeblasenen Schwimmwesten. Sofern nicht durchstochen, kann die eigentliche Schwimmweste immer wieder verwendet werden.

Gibt es ein Mindestalter für die Verwendung eines aufblasbaren PFD?

Ja. Sie müssen über 16 Jahre alt sein, um ein aufblasbares PFD zu verwenden und mindestens 80 Pfund zu wiegen.

Kann man beim Schnorcheln eine Schwimmweste tragen?

Da eine Schwimmweste so konzipiert ist, dass sie Ihren Kopf über dem Wasser hält, eignet sie sich nicht gut zum Schnorcheln, wenn Sie Ihren Kopf in Höhe des Wassers haben möchten. Eine viel bessere Option wäre eine gute Schnorchelweste, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurde.

Warum finde ich als Frau keine Schwimmweste, die bequem passt?

Da Schwimmwesten für Erwachsene traditionell mit Blick auf die männliche Figur entworfen wurden, haben Frauen oft Schwierigkeiten, eine Schwimmweste zu finden, die richtig passt. Die gute Nachricht ist, dass immer mehr Hersteller Schwimmwesten für Frauen herausbringen, die besser zu den Kurven von Frauen passen.

Gibt es eine Schwimmweste für Schwangere?

Während PFDs, die speziell für die Schwangerschaft entwickelt wurden, nicht existieren, passt eine normale Schwimmweste, die 1-2 Größen größer ist, als Sie normalerweise tragen, normalerweise gut genug. Auf diese Weise können Sie während des größten Teils Ihrer Schwangerschaft Boot fahren oder bestimmte andere Wasseraktivitäten wie Kajakfahren, Schwimmen auf dem Fluss oder eine Kreuzfahrt unternehmen.

Kann mein Hund eine Schwimmweste tragen?

Absolut! Es gibt viele verschiedene Arten und Größen von Schwimmwesten, die speziell für Hunde entwickelt wurden. Während viele Hunde von Natur aus gute Schwimmer sind, verbrauchen sie immer noch viel Energie, um beim Schwimmen über Wasser zu bleiben. Eine gute Hundelebensweste ermöglicht es ihnen, länger im Wasser zu sein und sicherer zu bleiben.

Müssen Kinder immer Schwimmwesten tragen?

Ja, wenn auf einem Boot. Nach den Bundesvorschriften müssen alle Kinder unter 13 Jahren an Bord eines Bootes jederzeit Schwimmwesten tragen. Das heißt, die meisten Staaten haben ihre eigenen Schwimmweste Gesetze für Kinder, die Bundesgesetz ersetzen. Informationen zu den Anforderungen Ihres Bundesstaates in Bezug auf Kinder und Schwimmwesten finden Sie auf unserer Seite mit den Anforderungen an Schwimmwesten für Kinder.

Wenn Sie nicht Boot fahren, liegt es in der Verantwortung der Eltern zu bestimmen, ob ihr Kind eine Schwimmweste oder eine Schwimmhilfe tragen sollte. Bei Kindern ist es gut, in jungen Jahren gute Gewohnheiten zu vermitteln und auf der Seite der Vorsicht zu irren. Es ist eine Tatsache, dass viele Kinder ertrinken jedes Jahr hätte verhindert werden können, wenn eine Schwimmweste verwendet wurde.

Kann ich mir eine Schwimmweste ausleihen?

Jedes Jahr tauchen immer mehr Programme und Websites für den Verleih von Schwimmwesten auf. Manchmal macht es einfach keinen Sinn, eine neue Schwimmweste für den einmaligen Gebrauch zu kaufen oder wenn Sie Ihre zu Hause vergessen haben. Eine der besten Schwimmweste Loaner Programm Suchwerkzeuge finden Sie HIER.

Welche Art von Schwimmweste brauche ich, wenn ich nicht schwimmen kann?

Da die meisten Erwachsenen nur 7-12 lbs benötigen. von extra auftrieb zu halten flott (menschen sind bereits natürlich schwimmfähig zu einem ausmaß), jede USCG genehmigt PFD (außer eine entleert Typ V) wird bieten mehr als genug auftrieb zu bleiben flott. Dies gilt nicht für Säuglinge / Kleinkinder, die bestimmte Arten von PFDs benötigen, um zu verhindern, dass sie mit dem Gesicht nach unten schweben.

Braucht ein schwerer Erwachsener mehr Auftrieb, um über Wasser zu bleiben als ein leichterer Erwachsener?

Normalerweise ist es genau das Gegenteil. Wir werden stumpf sein, aber es ist eine Tatsache, dass Fett besser schwimmt als Muskeln. Der Körperfettanteil einer Person ist ein besseres Maß dafür, wie lebhaft jemand ist. Mit anderen Worten, ein 275-Pfund-NFL-Linebacker mit 8% Körperfett benötigt mehr Auftrieb, um über Wasser zu bleiben, als eine 275-Pfund-Person mit 30% Körperfett, die mehr “natürlichen” Auftrieb hat. Das heißt, Ein von der USCG zugelassenes PFD würde beiden Personen im Beispiel genügend Auftrieb bieten.

Welche Art von PFD sollte ich bekommen, wenn ich verschiedene Wassersportarten treibe?

Ein von der US-Küstenwache zugelassener PFD Typ III sollte verwendet werden, da er viel komfortabler und weniger sperrig ist als Typ I oder II, aber den gleichen Auftrieb bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.