Was sind Dividenden?

Dividenden sind die Gewinne, die aus der Rentabilität der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens über einen bestimmten Zeitraum erzielt werden.

Mit anderen Worten, es ist das Geld aus den Gewinnen, das nach vorheriger Genehmigung des Verwaltungsrats des Unternehmens an die Partner ausgezahlt wird.

Die Höhe der Dividenden wird gemäß der Satzung der Gesellschaft festgelegt und proportional unter den assoziierten Unternehmen nach dem Prozentsatz verteilt, der der Gesamtzahl der von ihnen gehaltenen Aktien entspricht.

Dividendenklassifizierung

Die wichtigsten Arten von Dividenden sind wie folgt:

  • Außerordentliche Dividenden: Wenn das Unternehmen zusätzliche Gewinne erzielt, werden diese gemäß dem jeweiligen Prozentsatz in zusätzliche Dividenden für die Aktionäre umgewandelt.
  • Ergänzende Dividenden: es handelt sich um einen Zuschlag, der an den Aktionär gezahlt und zur ursprünglichen Dividendenzahlung addiert wird.
  • Dividenden in Aktien: Dies sind Dividenden, die auf gleichwertige Aktien der betreffenden Gesellschaft gezahlt werden.
  • Feste Dividenden: Sie werden nach den Kriterien der Gesellschaft und ihrer Partner festgelegt und unabhängig von den Gewinnen der Gesellschaft an die Aktionäre ausgezahlt.
  • Dividenden auf Rechnung: Dies ist die Zahlung als Vorschuss auf die von der Gesellschaft erhaltenen Dividenden.

¿ Wie berechnet man Dividenden?

Dividenden ergeben sich aus dem Produkt zwischen dem Nettogewinn eines Unternehmens und der jedem Partner zugewiesenen Auszahlung. Diese können mit Aktien der Gesellschaft bezahlt werden.

Dividendenformel

Dividendenformel.

  • Der Nettogewinn ist das Ergebnis einer Organisation nach Abzug von Aufwendungen und Steuern.
  • Die Ausschüttung ist der Teil des Gesamtgewinns eines Unternehmens, der in Form von Dividenden an die Aktionäre ausgeschüttet wird. Wenn ein Unternehmen hat eine 25% Auszahlung (0.25), bedeutet, dass Sie ein Viertel Ihres Einkommens für die Partner haben.

Wenn ein Unternehmen eine Auszahlung von 30% hat, werden 30% seines Gewinns als Dividende an die Partner ausgeschüttet. Das heißt, wenn das Unternehmen einen Nettogewinn von 100 USD erzielt, lautet das Konto zur Berechnung der Dividenden wie folgt: 100 * 0, 30, was insgesamt 30 USD zur Verteilung auf die Partner ergeben würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.