Scheidungs- und Sorgerechtsfälle in North Carolina betreffen oft mehr als nur Eltern und Kinder. Großeltern sind ein wichtiger Teil der Großfamilie eines Kindes, und Änderungen im Sorgerecht können sich darauf auswirken, wie und wann – oder sogar ob – Großeltern ihre Enkelkinder sehen können.

Das Gesetz von North Carolina gibt Großeltern Möglichkeiten, gerichtlich angeordnete Besuche zu erhalten, aber diese Optionen sind begrenzt und schwer zu navigieren. Unter bestimmten Umständen können Großeltern jedoch einen gerichtlich angeordneten Besuch bei ihren Enkelkindern erhalten. Der Besuch der Großeltern trägt dazu bei, diese wertvolle Beziehung zu bewahren.

Wohl des Kindes in Raleigh, NC

In North Carolina bestimmen Gerichte das Sorgerecht auf der Grundlage dessen, was “das Interesse und das Wohlergehen des Kindes am besten fördert.” Großeltern müssen zeigen, dass der fortgesetzte Kontakt mit ihnen im besten Interesse des Kindes ist. Die Gerichte berücksichtigen jedoch auch die Doktrin des “Elternrechts”, die es Eltern mit intakten Elternrechten ermöglicht, zu bestimmen, mit wem ihr Kind Kontakt hat. Richter versuchen, diese beiden Rechtslehren auszugleichen, Daher müssen Großeltern einen rechtlichen Grund und einen starken Fall haben, um einen Besuch zu beantragen.

Wer qualifiziert sich in North Carolina als Großeltern?

Obwohl einige familiäre Beziehungen ziemlich trübe sein können, ist das Gesetz von North Carolina sehr spezifisch darüber, wer legal Großeltern ist. Der Begriff “Großeltern” bezieht sich auf die leiblichen Großeltern des Kindes oder, wenn das Kind adoptiert wurde, auf die Adoptivgroßeltern. Das Gesetz gibt Stiefgroßeltern nach dem Tod oder der Scheidung des Stiefelternteils des Kindes keine Stellung.

Großeltern sollten eine “substanzielle Beziehung” zu ihren Enkelkindern haben, bevor sie einen Besuch beantragen. North Carolina Gesetz gibt keine “wesentliche Beziehung” eine spezifische Definition, aber es kann die Teilnahme an sozialen Aktivitäten mit Enkelkindern oder regelmäßige Besuche bei den Großeltern zu Hause umfassen. Wenn der sorgeberechtigte Elternteil den Kontakt zwischen Großeltern und Enkeln beendet hat, beseitigt dieser Mangel an Kontakt nicht automatisch die “wesentliche Beziehung” zwischen Großeltern und Enkeln.

Antrag auf Besuch in Wake County, NC

Großeltern können kein neues Gerichtsverfahren für einen Besuch eröffnen. Sie können auch nicht einreichen, wenn die Eltern der Kinder miteinander verheiratet sind und die Familie intakt ist, oder wenn das Gericht bereits eine endgültige Sorgerechtsentscheidung erlassen hat. In diesen Fällen überschreibt das verfassungsmäßige Recht der Eltern, ihre Kinder nach eigenem Ermessen zu erziehen, einschließlich der Bestimmung, mit wem ihre Kinder Kontakt haben, den Wunsch der Großeltern nach Besuch.

Großeltern können jedoch in drei Situationen einen Besuch in North Carolina beantragen.

  1. Wenn die Großeltern glauben, dass die Eltern untauglich sind oder ihre elterliche Verantwortung nicht wahrnehmen, indem sie beispielsweise das Kind vernachlässigen oder verlassen. Diese Situation beinhaltet auch den Tod eines Elternteils.
  2. Wenn es eine “wesentliche Änderung der Umstände” gibt, einschließlich wenn der sorgeberechtigte Elternteil den Besuch zwischen dem Kind und den Großeltern erlaubt hat, ihn dann aber plötzlich gestoppt hat.
  3. Wenn der Sorgerechtsfall noch offen ist, kann der Richter im Rahmen der endgültigen Sorgerechtsentscheidung den Besuch der Großeltern anordnen.

Raleigh, NC Großeltern Visitation & Familienrecht Anwalt

Wenn Sie Fragen zu Großeltern Visitationsrechte in North Carolina haben, wenden Sie sich bitte Jerkins Family Law heute. Unsere engagierten Anwälte sind bestrebt, Ihnen in Ihrer Not zu helfen. Wir verstehen, dass es eine emotionale Zeit ist und helfen Ihnen dabei, Ihre Beziehung zu Ihren Enkelkindern zu erhalten. Kontaktieren Sie uns noch heute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.