Beerdigung in Etobicoke für Diane Ford

Veröffentlicht Jan. 11, 2020 7:47 a.m. ET
Aktualisiert Jan. 11, 2020 12:06 Uhr ET

Kodifiziert
CP24.com

Teilen Sie diese Geschichte:

Click to Expand

Heute fand in Etobicoke eine öffentliche Beerdigung für die verstorbene Diane Ford statt, die Matriarchin der Familie Ford, die am vergangenen Wochenende verstorben ist.

Familie, Freunde und Politiker, darunter Torontos Bürgermeister John Tory und Ontarios Lt.-Gov. Elizabeth Dowdeswell, versammelte sich heute Morgen im Toronto Congress Center in der Dixon Road zum Gottesdienst.

Ford, die Mutter von Premier Doug Ford und dem verstorbenen Bürgermeister von Toronto, Rob Ford, starb am Sonntag im Alter von 85 Jahren nach einem Kampf gegen Krebs.

Viele Familienmitglieder sprachen bei der Beerdigung, darunter Fords Enkel Michael, ein Stadtrat von Toronto, und ihre Enkelin Stephanie, die Tochter von Rob Ford.

“Ich erinnere mich, dass ich dir vor deinem Tod immer wieder gesagt habe: ‘Ich liebe dich, Nana. Und du hast mir gesagt, dass ich es nicht sagen muss, weil du es schon wusstest. Ich habe dir gesagt, ich würde nie aufhören, es zu sagen “, sagte Stephanie Ford. “Ich liebe dich, Nana. Ich werde nie aufhören, dich zu lieben.”

Premier Ford sprach auch im Gottesdienst und teilte Erinnerungen an die Freundlichkeit seiner Mutter.

“Als die Schwester meines Vaters starb, kamen die beiden ihrer Kinder und blieben bei uns und meine Mutter … begrüßte die beiden Kinder mit offenen Armen”, sagte der Premier.

“Sie stellte eine Verbindung zu jeder einzelnen Person her.”

Premier Ford scherzte über den “schweren Fuß” seiner Mutter und die Zeit, als sie versuchte, einen Polizeikreuzer wegen Geschwindigkeitsüberschreitung zu überholen.

Er sprach über die Liebe seiner Mutter zu Blumen und wie sehr sie es genoss, im Haus der Familie Grillabende zu veranstalten.

Er sagte, alles, was seine Mutter wollte, sei, die Leute zum Lächeln zu bringen, und sie bat um nichts als Gegenleistung.

“Ich kann Ihnen sagen, dass sie so glücklich war, jedem zu helfen”, sagte der Premier.

“Vielen Dank für alles, was Sie für uns getan haben. Kümmere dich um Dad und Rob.”

Auf die Beerdigung, die allen Mitgliedern der Öffentlichkeit zugänglich war, folgte eine private Beerdigung.

VERWANDTE BILDER 1 / 2

Die Mutter von Premier Doug Ford, Diane Ford, nimmt am Ford Fest in Markham, Ontario, teil., am Samstag Juni 22, 2019. DIE KANADISCHE PRESSE / Chris Young

Facebook.com/FordNation

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.