5 Elemente des Managementprozesses

Inhaltsverzeichnis

Was ist Managementprozess?

Management ist einfach die Wissenschaft der Verwaltung aller Aktivitäten. Nach vorab festgelegten Plänen und um die gewünschten Ziele effektiv zu erreichen. Es ist derjenige, der für den Erfolg der Organisation verantwortlich ist. Und die Erreichung seiner Ziele. Die Elemente des Managements beginnen mit der Vorbereitung der Blaupause der Ziele.

Das muss für die Organisation erreicht werden. Dementsprechend werden Pläne erstellt und kontinuierlich durch wirksame Mittel zur Erfüllung vorgegebener Ziele überwacht. Der Begriff Management besteht aus fünf Elementen. Das muss gleichzeitig und effektiv pünktlich durchgeführt werden. Diese alle Elemente werden als das Herz des Managements betrachtet und alle sind gleich wichtig. Diese Elemente sind Planung, Organisation, Personal, Regie & Controlling.

5 Elemente des Managementprozesses

Planung

Dies ist der erste und wichtigste Schritt im Managementprozess. Es beginnt mit der Festlegung der Ziele. Dies soll von der Organisation erreicht werden. Dann dementsprechend der gesamte Prozess des Managements für die Erreichung der Ziele vorbereitet. Es ist die zukunftsorientierte oder vorausschauende Funktion des Managements. Neben einer wesentlichen Funktion des Managements ist dies eine der schwierigsten Funktionen. Es erfordert eine tiefe Konzentration und Beteiligung aller Mitglieder. Es geht darum, wann, was, wie, wo und wie Maßnahmen durchgeführt werden sollten, um die Ziele zu erreichen.

 Elemente des Managements
Elemente des Managements

Organisation

Im Managementprozess und befasst sich mit der Organisation jeder Aufgabe gemäß den Anforderungen. Und im Einklang mit den Plänen zur Erreichung der Ziele. Es bedeutet, alle wichtigen Ressourcen wie finanzielle, personelle und physische Ressourcen der Organisation zusammenzubringen. Mit anderen Worten, es ist dafür verantwortlich, der Organisation alles Nützliche nach Bedarf zur Verfügung zu stellen. Die Hauptschritte in diesem Prozess sind die Erkennung der auszuführenden Aktivitäten.

Staffing

Diese Funktion des Managements befasst sich mit der Platzierung des richtigen Mannes an der richtigen Stelle. Entsprechend ihren Fähigkeiten, damit leistungsfähige Produktivität erzielt wird. Diese Funktion hat in den letzten Jahren im Management eine größere Bedeutung erlangt. Der Prozess, da er bei der effektiven und effizienten Organisation der Organisationsstruktur hilft. Dies besteht aus vielen Schritten wie der ersten Entscheidung über die genaue Anzahl der Personalanforderungen. Dann Rekrutierung und Auswahl von Mitarbeitern, danach deren Schulung. Dann erfolgt ihre rechtzeitige Bewertung entsprechend ihrer Leistung.

Regie

Es geht darum, die Untergebenen gemäß den Plänen zu schulen und zu führen, um die gewünschten Ziele zu erreichen. Die drei Hauptfunktionen in diesem Prozess sind Kommunikation, Motivation, Supervision und Führung. Die alle damit beschäftigt sind, sicherzustellen, dass alle Untergebenen ihre Aufgaben gemäß den Plänen erledigen. Damit Ziele rechtzeitig erreicht werden können. Es geht darum, den Mitarbeitern klare Anweisungen zu geben. Was ist zu tun? Wechselseitige Kommunikation zwischen Untergebenen und Managern.

Controlling

Es ist der letzte Schritt im Managementprozess und dient hauptsächlich dazu, sicherzustellen, dass alle Aktivitäten gemäß den Plänen ausgeführt werden. Es erkennt alle Abweichungen in der Funktionsweise und den Aktivitäten der Untergebenen. Diese Abweichungen, so dass alle Ziele der Organisation erreicht. Es ist die Funktion, die sicherstellt, dass alle Ziele rechtzeitig erreicht werden, und alle möglichen Maßnahmen ergreift, um dies zu erreichen. Diese Funktion beinhaltet zunächst die Entscheidung und Festlegung der Standards der Aktivitäten. Danach werden die tatsächlich durchgeführten Aktivitäten gemessen. Jetzt werden diese Aktivitäten gemäß den vorab festgelegten Standards gemessen, und wenn Abweichungen festgestellt werden, werden schließlich geeignete Korrekturmaßnahmen durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.